HOME

logo_rks.gif

Postadresse

Ref. Kirchgemeinde
Sissach-Böckten-Diepflingen-Itingen-Thürnen:

Sekretariat Jakobshof
Kirchgasse
4450 Sissach BL
von Montag bis Donnerstag
8.00 - 11.30 Uhr besetzt!              
         

           

Spieltag Herbstferien

Info Flyer
Anmeldung

 

 

 

Jahreslosung 2018

Gott spricht:  

"Ich will dem Durstigem geben     von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst."

(Offenbarung 21,6)

                                 

 

Ordination von Vikar Christian Hofer

Christian hat während eines Jahres in unserer Kirchgemeinde bei Pfr. Daniel Wüthrich seine praktische Berufsausbildung gemacht. Nach bestandenen Prüfung stand nun der religiöse Akt an, in welchem der Jungpfarrer von seiner Kantonalkirche und den BerufskollegInnen offiziell im geistlichen Dienst begrüsst wurde: als Diener am göttlichen Wort!            

Wir wünschen Christian Hofer Gottes reichen Segen, Begeisterung, Kraft und Humor auf seinem beruflichen und privaten Lebensweg! Und freuen uns auf sein künftiges Wirken hoffentlich im Baselbiet.
Pfarrteam und Kirchenpflege

 von links: Daniel Wüthrich, Pfr.; Doris Wagner, PfrIn, der neue VDM und Pfr. Christian Hofer; Markus Enz, Pfr.; Sandra Bätscher, Mitglied Kirchenrat ERK BL   

von links: Daniel Wüthrich, Pfr.; Doris Wagner, PfrIn, der neue VDM und Pfr. Christian Hofer; Markus Enz, Pfr.; Sandra Bätscher, Mitglied Kirchenrat ERK BL

 

 

Parken bei Beerdigungen in der reformierten Kirche


In der vergangenen Zeit wurde uns vermehrt mitgeteilt, dass Besucherinnen und Besucher von Beerdigungen in der Blauen Zone bzw.
auf dem Parkplatz beim Friedhof Parkbussen erhalten haben.
Wir möchten Sie darum bitten, dass Sie auswärtige Angehörige darauf
hinweisen, dass Sie beim Parkieren in der Blauen Zone (begrenzte
Parkzeit) die Parkscheibe gut sichtbar und entsprechend eingestellt
ist.
Auf dem Friedhofparkplatz (unbegrenzte Parkzeit) steht bei der Einfahrt
ein Bezahlautomat, das Ticket muss im Fahrzeug sichtbar deponiert
werden.
Es ist uns ein grosses Anliegen, dass sich die Teilnehmenden an Trauerfeiern nicht anschliessend über Parkbussen ärgern müssen.
Wir danken für Ihre Mithilfe und Kenntnisnahme.
Kirchenpflege