Sissacher Pilgertage

logo_rks.gif

Männergruppe
Pfr. Gerd Sundermann
T 061 971 28 08

Tagespilgern
Frau Béatrice Lutz
N 079 455 08 26

Gemütlicher Spiel- und Kaffeehock
Sissach:
Käthy Gyger
T 061 971 39 70

Itingen:
Irmgard Bürgin
T 061 971 32 59

Mittagstisch des Frauenvereins
Elsbeth Blumenthal
061 971 39 55

Aktion Sissach
Pfr. Gerd Sundermann
T 061 971 28 08

Weltweite Kirche
Pfr. Matthias Plattner
T 061 971 29 29

Kirchenchor
Christa Suter
T 061 971 37 35

Matinée
Ankündigung im Gemeindebrief

Sissacher Pilgertag

Jakobsweg für Frauen und Männer

Samstagspilgern

Ich bin der Meinung, dass alles besser gehen würde,                           wenn man mehr ginge.
(J.G.Seume)

Samstag, 21. April, 5. Etappe: Murgenthal – Wangen a.d. Aare
Aarewandern von der Mündung bis zur Quelle
Wir passieren einladende Sandstrände mit gemütlichen Grillplätzen und
Baumschaukeln zum Verweilen. Vorbei geht es an der bekannten Fähre
von Wolfwil. Der Weg nach Aarwangen mit dem markanten Schlossturm
und weiter bis nach Wangen sind schön angelegt. Teils durch den
Wald teils als breiter Kiesweg direkt am Ufer entlang erreicht man das
gefällige Städtchen Wangen a.d.Aare mit der schönen alten Gasse
und der Holzbrücke. Vorher aber kommen wir am Vogelreservat bei
Niederbipp vorbei.

Distanz: 18 km
Wanderzeit: 4 ½ Std. Höhenmeter: Abstieg 50 m, Aufstieg 40 m.
Treffpunkt: Bahnhof Sissach, Gleis 1.
Abfahrt: 8.33 Uhr nach Olten, Itingen ab 8.22 Uhr
Murgenthal an 9.07 Uhr
Texte zum Nachdenken, Gedankenimpulse, Sehenswürdigkeiten und
Gehen in der Stille bereichern den Tag. Eine Anmeldung ist nicht nötig!
Jedoch Anmeldung für die Teilnahme am Kollektivbillet: per E-Mail,
SMS oder telefonisch bis Donnerstagabend bei Béatrice Lutz Mobile:
079 455 08 26. E-Mail: beatrice.lutz@magnet.ch
Wir freuen uns auf Sie/auf Dich!

Voranzeige


NEU: Der Pilgerweg nach Rom von Bologna nach La Verna
Donnerstag, 24. Mai – Dienstag, 5. Juni 2018
Gepäcktransport
Leitung: Pfarrerin Béatrice Lutz
Infos: beatrice.lutz@magnet.

 

5-Tages-Pilger-Wanderung


Von Engelberg (Gerschnialp) nach Ulrichen (VS) Anschlussweg zum Weg nach Rom, Mittwoch, 1. August, bis Sonntag, 5. August. Über 2 Pässe: Jochpass, Grimselpass.
Tag 1: Hinreise Sissach–Engelberg, Gerschnialp (1257 m)–Trübsee (1796 m)–Jochpass (2207 m)−Engstlenalp (1834 m)
Tag 2: Engstlenalp (1834 m)–Innertkirchen (625 m)
Tag 3: Innertkirchen (625 m)−Guttannen (1057 m)−Handegg
Tag 4: Handegg (1401 m)−Grimselpass (2164 m)
Tag 5: Grimselpass (2164 m)–Ulrichen (1346 m)
Leitung: Pfarrerin Béatrice Lutz
4 Übernachtungen in einfachen Hotels. Gepäcktransport. Bergwandererfahrung und feste Wanderschuhe mit Profilsohlen sind erforderlich. Gute körperliche Voraussetzungen. Für weitere Infos und die detaillierten Angaben nehmen Sie bitte Kontakt auf mit Pfarrerin Béatrice Lutz, Handy 079 455 08 26, E-Mail: beatrice.lutz@magnet.ch.
Anmeldeschluss: 30. Juni.