Sissacher Pilgertage

logo_rks.gif

Männergruppe
Pfr. Gerd Sundermann
T 061 971 28 08

Tagespilgern
Frau Béatrice Lutz
N 079 455 08 26

Gemütlicher Spiel- und Kaffeehock
Sissach:
Käthy Gyger
T 061 971 39 70

Itingen:
Irmgard Bürgin
T 061 971 32 59

Mittagstisch des Frauenvereins
Elsbeth Blumenthal
061 971 39 55

Aktion Sissach
Pfr. Gerd Sundermann
T 061 971 28 08

Weltweite Kirche
Pfr. Matthias Plattner
T 061 971 29 29

Kirchenchor
Christa Suter
T 061 971 37 35

Matinée
Ankündigung im Gemeindebrief

Sissacher Pilgertag

Jakobsweg für Frauen und Männer

Samstagspilgern

Ich bin der Meinung, dass alles besser gehen würde,                           wenn man mehr ginge.
(J.G.Seume)

Fünftages-Pilgern auf der Via Francisca


31. Juli - 4. August 2019,

Leitung: Pfarrerin Béatrice Lutz
Curaglia (Disentis) – Lukmanierpass – Bleniotal – Cadenazzo –
Monte Ceneri – Ponte Tresa

4 Übernachtungen in einfachen Hotels Doppelzimmer, Einzelzimmer,
wer will Mehrbettzimmer, Gepäcktransport.
Neben der Via Francigena, die von Canterburry durchs Wallis nach
Rom führt, gab es eine weitere alte Route nach Rom, die Via Francisca
Lukmanier. Sie führte von Deutschland und vom Bodensee her
kommend über den Lukmanierpass ins Tessin und traf in Pavia auf
die Via Francigena nach Rom. Diese alte wiederentdeckte Route, Via
Francisca, wurde im März 2017 feierlich eingeweiht.


Unsere Etappen
31. Juli
Curaglia (1358 m, ob Disentis) - Lukmanierpass (1977 m), 13 km,
4Std.15min., Aufstieg 660 m, Abstieg 150 m.
1. August
Lukmanierpass (1977 m) - Olivone (830 m) 4 Std.15min., 16 km.
Aufstieg 100 m, Abstieg 900 m - Aquila (775 m) 21 km, 5 Std.30min.,
Aufstieg 140 m, Abstieg 1200 m. Übernachten in Olivone.
2. August
Aquila (775 m) - Malvaglia (510 m), 15 km, 5 Std., Aufstieg 450m,
Abstieg 700 m
3. August
Cadenazzo (252 m) - Monte Ceneri (660 m) - Torricella (441 m),
16 km, 4 Std.30min., Aufstieg 700 m, Abstieg 500 m.
4. August
Torricella (441 m) - Ponte Tresa (273 m), 16 km, 4 Std.30min., Aufstieg
300 m, Abstieg 470 m.
Ausrüstung: gute körperliche Voraussetzungen, Bergwanderausrüstung,
solide Bergschuhe mit Profilsohlen, Wanderstöcke.
Weitere Infos: Béatrice Lutz. Mobile: 079 455 08 26,
E-Mail: beatrice.lutz@magnet.ch