Jugendliche

logo_rks.gif

Religionsunterricht

Sissach, Itingen:
Pfr. Daniel Wüthrich
T 061 971 12 72


Thürnen, Böckten, Diepflingen:
Pfr. Gerd Sundermann
T 061 971 28 08

Konfirmandenunterricht 16/17
Pfrn. Denise Perret
Pfr. 061 973 98 97
Pfr. Gerd Sundermann
061 061 971 28 08

Jugendtreff
Esther Meier
Jugendarbeiterin der ref. Kirchgemeinde
T 061 971 64 14
N 079/ 731 98 44

Jugendtreff «Underground»
T 061 971 88 01

Jugendliche

Jugendarbeiterin Esther Meier:
Bürozeiten
Mi: 09.30 – 12.00/ 14.00-16.00
Do: 09.30 – 12.00
079/ 731 98 44

Religionsunterricht

Der Religionsunterricht wird vom zweiten bis sechsten Schuljahr an den Primar- und Sekundarschulen in ökumenischer Zusammenarbeit mit der katholischen Kirchgemeinde erteilt.

Unsere Religionslehrpersonen finden Sie mit Namen und Photo unter dem Menü "Mitarbeitende" ganz unten.

Konfunterricht

Der Konfunterricht dauert ein Jahr lang. Er findet zwischen Ende achter Klasse und in der neunten Klasse statt. 60 Lektionen umfassend, wird er in 2-3 Modellen angeboten und von jeweils zwei Pfarrpersonen pro Jahrgang verantwortet. Die Konfirmationen finden in Sissach zwischen Ostern und Pfingsten statt.

Infos Kantonalkirche zu Konfirmation

Jugendgruppen Freitag

Jugendliche 11−14 Jahre                                                                              Alle Freitagabende sind mit Znacht und dauern von 19.15 bis ca. 22.15 Uhr. Abmeldungen bis jeweils Donnerstag 18 Uhr bei Esther Meier


Preteens                                                                                              Zusammen essen, spielen, diskutieren über Gott und die Welt, Auseinandersetzung mit einem Thema, Neues entdecken! 

Teens Up                                                                                                            Spannende Themen, zusammen essen, Aktionen planen und durchführen, Gott und ich.                                                                                

Jugendliche ab 16 Jahren:                                    „Changemaker“                                               
Wir befassen uns mit verschiedenen kirchlichen Hilfsprojekten und entscheiden, welches Projekt im Fokus sein soll. Natürlich soll auch das Kennenlernen und Spass haben, seinen Platz bekommen.
Mit Esther Meier

Nach dem OnLine - Jugendgottesdienst

Im Winterhalbjahr findet monatlich ein Jugendgottesdienst statt. Nach dem Gottesdienst sind die BesucherInnen in den Jugendraum eingeladen und beisammen zu sitzen, zu „gamen" (also keine Pc - Spiele), etwas zu trinken, zu knabbern und vielleicht auch um über das Gehörte im Gottesdienst zu reden.

Lager, Kurse, Theater, Spielnachmittage

Aktionen unserer Jugendarbeiterin werden in der Volksstimme oder im Gemeindebrief speziell angekündigt.

Zuhören und Helfen

Unsere Jugendarbeiterin steht Jugendlichen und Eltern als Ansprechstelle zur Verfügung.

Jugendtreff der offenen Jugendarbeit Sissach

 Im Jugendlokal des regionalen Trägervereins für offene Jugendarbeit in der Sekundarschule Tannenbrunn.