Taizé

logo_rks.gif

Ökumenischer Wortgottesdienst
Sekretariat der kath. Pfarrei
T 061 971 13 79

Meditation
Marie Vetterli
T 061 971 48 39

onLine-Jugendgottesdienste
Pfr. Daniel Wüthrich
T 061 971 12 72

Pfr. Gerd Sundermann
T 061 971 28 08

Weltgebetstag – Frauen
Pfrn. Denise Perret  
Tel. 061 973 98 97

Sonntagsschule
Pfr. Gerd Sundermann
T 061 971 28 08

Fiire mit de Chliine
Pfrn. Denise Perret 
T 061 973 98 97

Taizé

Wochentagsgebete in der Tradition von Taizé

In unserer Kirchgemeinde finden zwei verschiedene Taizéfeiern statt, eine grössere jeweils am Freitagabend einmal monatlich in der reformierten Kirche in Sissach, ein zweites frühmorgendliches in Böckten im Kellergeschoss des Gemeindezentrums..

Böckten: Kraft aus der Stille                              als Start in den Tag

jeden Mittwoch früh, 06.30-07.00 Uhr

Untergeschoss Gemeindezentrum Böckten, Weiermattstrasse,                       mit Esther Vogt und Gerd Sundermann

 

Sissach: Abendgottesdienst                            in der Tradition von Taizé

Die Feiern bestehen aus Bibellesungen, Gebeten, einer Stille und eingängigen Liedern in verschiedenen Sprachen. Die mehrstimmigen Gesänge werden lange und mit vielen Wiederholungen gesungen, um sich wirklich in Melodie, Text und Harmonie versenken zu können. Typisch für die Anlage der Feier ist auch das Kerzenlicht, welches aus Dutzenden von kleinen und grossen Kerzen in der Raummitte Platz einnimmt.  mit Lisa Nyfeler, Hans Suter, Christoph Weber, Jörg Tschopp, Christa Suter

im Chor der Reformierten Kirche!

Daten 2017:

20. Oktober, 17. November, 15. Dezember

 

Voranzeige: Europäisches Taizétreffen Basel

Zum Jahresende 2017 erlebt die Region Basel ein einmaliges, kirchliches Highlight. Das Internationale Jugendtreffen, welches jedes Jahr nach Weihnachten in einer grossen Stadt irgendwo in Europa stattfindet, ist dieses Jahr in Basel und Umgebung.

„Taizé“ – die reformierte Comunité im Burgund, gibt es seit über 70 Jahren. Deren einzigartige Spiritualität ist in der Zwischenzeit rings um die Welt gegangen und spricht nicht nur junge Menschen an.

Vom 28. Dezember 2017 – 1. Januar 2018 erwarten wir, die gastgebenden katholischen, reformierten, lutherischen Landeskirchen und Freikirchen aus der Region (inkl. Elsass und Südbaden) 15000 – 20000 Teilnehmende aus ganz Europa. Die meisten sind zwischen 18 – 30 Jahre alt. Natürlich sind auch die fréres aus Taizé in Basel.

Unsere Kirchgemeinde wird zusammen mit der Pfarrei Sissach als Gastgemeinde für rund 100 – 150 junge Leute dienen. Diese werden in Gastfamilien untergebracht – und haben in diesen dreieinhalb Tagen in der Kirchgemeinde und vor allem in der Stadt ein reichhaltiges spirituelles und kulturelles Programm. Höhepunkt ist die gemeinsame Feier des Jahreswechsels.

Weitere Infos folgen.